Die Vorfahren
unserer Familien

Startseite  |  Aktuelles  |  Fotos  |  Geschichten  |  Grabsteine  |  Berichte  |  Nachnamen

Vorname:


Nachname:



Heinrich Max Hämel

männlich 1905 - 1978  (72 Jahre)


Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Heinrich Max Hämel 
    Geboren 15 Apr 1905  Neuwirtshaus, Wartmannsroth, Unterfranken, Bayern Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf Dreher "bei der Degussa" 
    Gestorben 7 Jan 1978  Frankfurt am Main, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1, 2
    Begraben 12 Jan 1978  Frankfurt am Main, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Westhausener Friedhof 10.00 Uhr
    Personen-Kennung I5  kohlstaedt1
    Zuletzt bearbeitet am 4 Sep 2020 

    Vater Johann Josef Hämel,   geb. 24 Aug 1854, Neuwirtshaus, Wartmannsroth, Unterfranken, Bayern Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 25 JUNI 1928, Neuwirtshaus, Wartmannsroth, Unterfranken, Bayern Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 73 Jahre) 
    Beziehung natural 
    Mutter Elisabetha Alsheimer,   geb. 18 Feb 1865, Windheim, Wartmannsroth, Bayern Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 JULI 1951, Neuwirtshaus, Wartmannsroth, Unterfranken, Bayern Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 86 Jahre) 
    Beziehung natural 
    Verheiratet 9 Nov 1902  Schwärzelbach, Wartmannsroth, Bayern Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F6  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 H.M. Christoph 
    Kinder 
    +1. L. Hämel
    Zuletzt bearbeitet am 4 Sep 2020 
    Familien-Kennung F5  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Dorothea Maria Finkbeiner,   geb. 27 JUNI 1911, Bad Orb, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 11 Aug 2000, Hamburg, Hamburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 89 Jahre) 
    Verheiratet 9 DEZ 1933  Frankfurt am Main, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschieden 24 MÄRZ 1950  Frankfurt am Main, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Manfred Hämel,   geb. 10 MÄRZ 1934, Frankfurt am Main, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 MÄRZ 1934, Frankfurt am Main, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)  [natural]
    +2. G.L. Hämel
     3. Lothar Jakob Hämel,   geb. 30 DEZ 1946, Frankfurt am Main, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1 Jan 1947, Frankfurt am Main, Hessen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 1 Jahre)  [natural]
    Zuletzt bearbeitet am 4 Sep 2020 
    Familien-Kennung F4  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 15 Apr 1905 - Neuwirtshaus, Wartmannsroth, Unterfranken, Bayern Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 9 DEZ 1933 - Frankfurt am Main, Hessen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGeschieden - 24 MÄRZ 1950 - Frankfurt am Main, Hessen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 7 Jan 1978 - Frankfurt am Main, Hessen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - 12 Jan 1978 - Frankfurt am Main, Hessen Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Hämel, Max
    Hämel, Max

  • Notizen 
    • Der Geburtsort Neuwirtshaus gehört heute als Ortsteil von Schwärzelbach zur Gemeinde Wartmannsroth (Landkreis Bad Kissingen in Unterfranken), früher zu Amt Hammelburg gehörend.

      Letzte Wohnung: Steuernagelstr. 90 / Frankfurt am Main, 60326 /

  • Quellen 
    1. [S61] Personenstandsbuch Frankfurt am Main, Standesamt Mitte.

    2. [S21] Auskunft von öffentlichen Stellen, lt. Tel. Auskunft Friedhofsamt Frankfurt vom 18.3.2010.
      Bestattung erfolgte auf dem Westhausener Friedhof in Frankfurt.
      irrtümlich eingetragen unter 1977
      Reihengrab: Gewann 2, Reihe 17, Grab 16 - Ruhezeit 20 Jahre [früher 28 oder 40 Jahre]